Stadtrat und Vorsitzender des Jugendhilfeausschuss in Dessau-Roßlau

MZ-Artikel: Roßlau als rechtsextreme Hochburg? Das sagen Polizei, Verwaltung und Politik

Wie wird die Situation in Roßlau eingeschätzt? Quelle: https://www.mz-web.de/dessau-rosslau/rosslau-als-rechtsextreme-hochburg–das-sagen-polizei–verwaltung-und-politik-26135020-seite2 Bastian George von den Grünen sieht den Jugendclub von Rechten instrumentalisiert …. Wenn Jugendliche mit einem 40 Zentimeter langen Messer oder Quarzsandhandschuhen in den Jugendklub kommen, sieht Bastian George darin durchaus ein Problem. „Es ist ein Verstoß gegen das Bundeswaffengesetz und Weiterlesen…

Koalitionsvertrag und die Auswirkungen für Dessau-Roßlau

Der Koalitionsvertrag (LINK zur PDF-Datei) enthält viele Grüne Kernpunkte, in vielen Bereichen ist eine Grüne Handschrift herauslesbar. Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit, sind Eckpunkte des Regierungsprogramms. Zu einer verantwortungsvollen Gestaltung von  Zukunft  zum Wohle der Menschen in unserem Land gehört die soziale Gerechtigkeit und ökologische Verpflichtung, die sich in vielen Zielen wiederfinden. Der Koalitionsvertrag legt eine inhaltliche und finanzielle Stärkung in einer Reihe von wichtigen Politikfeldern fest, wovon alle Kommunen im Land profitieren. In vielen Bereichen haben sich die bestehenden Defizite ebenfalls in Dessau-Roßlau in den letzten Jahren deutlich gezeigt.

(mehr …)

Mehr Personal für Streetwork

Die Erwartungen an die Kinder- und Jugendhilfe sind groß und die Aufgaben wachsen kontinuierlich. Doch besteht vor dem Hintergrund des bereits vollzogenen und weiter drohenden Strukturabbaus und des zunehmenden Finanzdrucks die Möglichkeit, diese Erwartungen zu erfüllen? Gerade im Hinblick auf die gegenwärtige Situation um die Jugendgruppe am Schillerplatz in Roßlau Weiterlesen…

Flexible Öffnungszeiten in Kindertagesstätten

Reaktion auf das Ergebnis der Befragung des Lokalen Familienbündnis von Unternehmen zur Kinderbetreuung. Dazu kommentiert Bastian George, Vorstandsmitglied und Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Dessau-Roßlau für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Dessau-Roßlau braucht eine flexible Kinderbetreuung, die sich an den Bedürfnissen von Eltern und Betrieben orientiert“, fordert Bastian George, Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Dessau-Roßlau. „Leider sind wir davon immer noch weit entfernt. Nun ist es Schwarz auf Weiß, der Bedarf ist da.“ (mehr …)

Picknick auf dem Markt

Quelle: MZ – Anhalt-Kurier / 16. Juni 2014

VON ULRIKE WOHLFAHRT

DESSAU/MZ – Die Zerbster Straße am Samstagabend? Dessaus Fußgängerzone kann da manchmal ganz schön ernüchternd sein. So fast ohne Menschen. Diesen Sonnabend aber wollten ein junge Menschen zeigen, dass es sie noch gibt in einer älter werdenden Stadt – und dass sie im Stadtzentrum für Belebung sorgen können. Für 19 Uhr hatten sie über Facebook zu einem Flashmob aufgerufen – einen spontan organisieren Treffen.

(mehr …)

Danke für Ihr/Euer Vertrauen!

Der Wähler hat entschieden:
6.395 Stimmen und damit 6,53 % erhielt unsere Liste bei der Kommunalwahl am 25. Mai. Den Zugewinn von 2,4 % werten wir als Bestätigung unserer Arbeit und als Auftrag für die nächsten fünf Jahre. Vielen Dank an alle, die durch Stimmen, Wahlkampf und Spenden dazu beigetragen haben. Für mich persönlich hat es leider nicht gereicht. (mehr …)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger Dessau-Roßlaus,

am 25.Mai 2014 ist Wahltag. Sie entscheiden mit Ihrer Stimme, was sich in unserer Stadt bewegen wird. Der zukünftige Gestaltungsspielraum Dessau-Roßlaus hängt entscheidend davon ab, wie unsere Stadt mit den Herausforderungen des demografischen Wandels umgeht. Die Stadtteile Süd und Haideburg sind einwohnerreich und zugleich familienstark.Für ein familien- und generationenfreundliches Zusammenleben ist Weiterlesen…